Tony Hawk: Bald ohne Neversoft?

von Simon Winzer (04. Juni 2008)

Glaubt man der Gerüchteküche - und vorallem unseren englischen Kollegen von Giant Bomb - so hat der Publisher Activision die Entwickler von Neversoft beurlaubt und ihnen die Rechte für die Tony-Hawk-Reihe genommen.

Nach Angaben unserer Kollegen solle in der Zukunft ein Team von früheren Entwickler des Studios EA Chicago, die sich nun zu Robomondo zusammengeschlossen haben, an den Skateboard-Spielen basteln. Eine Bestätigung aller beteiligten Firmen blieb noch aus.

Kommentare anzeigen
Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News