Resident Evil 5: Keine Zensur von Capcom

von Marcel Källner (24. Juli 2008)

Wie die Kollegen von mcvuk.com berichten, weigert sich der Publisher Capcom, den sogenannten Goregehalt von Resident Evil 5 zu reduzieren. So begründet der Publisher seinen Entschluss damit, dass Resident Evil 5 ein Horror-Spiel sei und so auch puren Horror vermitteln müsse.

Im Zuge dessen sagte Rhys Cash, Research and Planning Manager bei Capcom: "In erster Linie versuchen wir, gute Spiele auf die Beine zu stellen. Wenn die Goreeffekte zum Spiel gehören, werden wir uns nicht vor einem Titel scheuen, der durch eine Alterseinstufung mit 15+ oder 18+ gekennzeichnet ist."

Dieses Video zu Resident Evil 5 schon gesehen?

Resident Evil 5 erscheint hierzulande voraussichtlich erst am 13. März des nächsten Jahres für die PlayStation 3 und die Xbox 360.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 5

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News