World Cyber Games: Größtes deutsches Team

von Henning Ohlsen (30. Juli 2008)

In Rekordgröße wird die deutsche eSport-Nationalmannschaft beim diesjährigen Weltfinale der World Cyber Games in Köln auflaufen. Mit 42 Spielern, so vielen wie bei bisher keinem anderen Event, gehen die nationalen eSport-Profis zum Grand Final im eigenen Land an den Start.

Wer einen der begehrten Plätze in dem Nationalteam erobern kann, wird auf dem National Final, das in diesem Jahr auf der Games Convention vom 21. bis zum 24. August in Leipzig stattfindet, ermittelt.

Die World Cyber Games (WCG) sind die Olympischen Spiele der PC- und Videospieler. Das Finale findet im November 2008 in Köln statt, wo 800 Spieler und ihre Nationalteams aus 80 Ländern um Medaillen und Preisgelder in Höhe von mehr als 500.000 US-Dollar kämpfen. Im ewigen Medaillenspiegel liegt Deutschland auf Rang 2 hinter Korea.

Inoffizieller Patch 2.0.5. veröffentlicht

Fallout 4: Inoffizieller Patch 2.0.5. veröffentlicht

Fallout 4 ist, wie auch andere Spiele von Publisher Bethesda, besonders für seine riesige offenen Spielwelt bekann (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link