Diablo 3: Blizzard steht zur bunten Grafik

von Henning Ohlsen (Freitag, 01.08.2008 - 10:36 Uhr)

Trotz einer Petition, in der sich über 52.000 Diablo-Fans über die helle und bunte Grafik in Diablo 3 beschwert haben, wird sie nicht mehr geändert. Das sagte Jay Wilson, Lead-Designer bei Blizzard, gegenüber den Kollegen von MTVs Multiplayer-Blog. Die Teilnehmer der Petition setzen sich für einen dunkleren, gothic-artigen Look des Spiels ein.

Wilson erklärt seine Entscheidung so: "Es gibt kein zurück mehr. Wir sind sehr zufrieden mit der Optik. Das Grafikteam ist glücklich. Das Unternehmen ist glücklich. Wir mögen den Stil wirklich und werden ihn nicht mehr ändern."

Es sei jedoch nicht einfach gewesen, sich für einen Grafikstil zu entscheiden. Viel sei darüber diskutiert worden. Als sie anfingen, das Spiel zu entwickeln, hätten sie auch deutlich dunklere Farben verwendet mit vielen Grau- und Brauntönen. Genau wie in den Vorgängern.

Aber um das Spiel von einer 2D- in eine 3D-Welt zu verwandeln, sei es für ein gutes Gameplay notwendig gewesen, hellere Farben zu benutzen. Ansonsten hätten die Spieler die Gegner nur schwer von der Umgebung unterscheiden können, so Wilson. Nach vielen Diskussionen habe sich sein Team auf die Grafik geeinigt, die wir jetzt im Spiel sehen.

Er fügte hinzu: "Wir wollen uns außerdem von so dunklen Spielen wie Gears of War abheben. Nicht, dass wir es nicht mögen, aber solche Titel neigen dazu, sehr kurz und nach fünf oder sechs Stunden durchgespielt zu sein. Aber Diablo 3 werdet ihr für mehrere hundert Stunden spielen...das wäre in einer so dunklen und grauen Umgebung auf Dauer langweilig geworden."

Den Vorwürfen, Diablo 3 sehe aus wie World of Warcraft, widersprach er nicht. Es sei unmöglich, sich nicht von seinen anderen Werken beeinflussen zu lassen, so der Lead-Designer. Ganz so cartoonig wie das MMOG sei Diablo 3 zwar nicht, aber die Designer dort hätten in Sachen Zielidentifizierung und Weltgestaltung einiges an Vorarbeit geleistet. Ebenso sei die Grafik eine Art Identifikationsmerkmal für Blizzard geworden.

Ob euch die Optik des Spiels zu bunt ist, findet ihr unserer Bildergalerie selbst heraus.

  1. Startseite
  2. News
  3. Diablo 3: Blizzard steht zur bunten Grafik
News gehört zu diesen Spielen
die euch zu den Gamern machten, die ihr heute seid

Viele unserer schönsten Erinnerungen verbinden wir mit Videospielen.Wir alle lieben Videospiele und wir alle (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Diablo 3
smitty2211
82

von smitty2211 (20)

Alle Meinungen

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website