Die Gilde 2: Neuer Patch behebt Fehler

von Henning Ohlsen (04. August 2008)

JoWood hat einen neuen Patch zur mittelalterlichen Wirtschaftssimulation Die Gilde 2 herausgebracht. Die Version 1.4 behebt Fehler wie den "Out of Sync"-Error, einige Ungereimtheiten im Gameplay sowie beim Interagieren mit anderen Charakteren und verbessert die Performance des Spiels.

Die 201 Megabyte große Datei bringt auch neue Eigenschaften für das Spiel mit sich. Es gibt neue Aufgaben mit besonderen Belohnungen und ihr könnt jetzt nach dem Titel "Stadtrat" streben. Außerdem finden die Figuren jetzt ihre Wege schneller, sie verhalten sich logischer, das Verwalten der Rohstoffe wird einfacher und das ganze Spiel läuft stabiler.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Gilde 2

Die Gilde-Serie



Die Gilde-Serie anzeigen

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News