USA: Dreister Diebstahl einer PS3

von Marcel Källner (20. August 2008)

In St. Louis in den USA hat ich vor wenigen Tagen ein dreister Diebstahl einer PlayStation 3 ereignet.

So bertrat ein Mann mittleren Alters um 18:30 Ortszeit eine Filiale der weltgrößten Einzelhandelskette GameStop für Unterhaltungssoftware und sah sich ein wenig im Laden um. Dann ging er mit einer Sichertsbox zur Kasse und erzählte der Kassiererin, dass seine Familie von einem Verrückten bedroht werde, der von ihm angeblich eine PlayStation 3 wünsche. Dabei schlug der Mann der Angestellte vor, ihm mit einer PlayStation 3 auszuhelfen und anschließend die Polizei zu verständigen, damit diese ihm helfen könne.

Die Angestellte glaubte die Geschichte des Diebes und händigte im die Konsole aus. Als der Mann dann den Laden schließlich verlassen hatte, rief die Kassiererin auch gleich die Polizei an. Doch wie sich später herausstellte wurde die gutgläubige Verkäuferin lediglich Opfer eines dreisten Diebstahles.

Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

H1Z1: Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

Der nächste "Battle Royale"-Kandidat tritt den Weg auf die Konsole an: Entwickler Daybreak Game Company kündi (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link