Spellborn rüstet durch PvP-Server nach

von Philip Ulc (15. September 2008)

Das Fantasy-Online-Rollenspiel The Chronicles of Spellborn wird neben den bereits angekündigten PvE-Servern auch spezielle PvP-Server anbieten, da die Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe zentraler Bestandteil des Titels sind.

Bis auf die Startgebiete sowie die großen Städte sind auf den PvP-Servern alle Regionen für PvP freigegeben. Derzeit werden die endgültigen Regeln auf den Beta-Servern getestet und in Abstimmung mit der Beta-Community festgelegt.

Zudem gibt Publisher Frogster bekannt, dass ihr durch das Töten von Monstern nun deutlich mehr Erfahrungspunkte beziehungsweise "Ruhm" gewinnt. So könnt ihr euch einen Levelaufstieg in recht kurzer Zeit verschaffen - das Questen ist aber nach wie vor der schnellste Weg auf eine neue Levelstufe. Schöne Idee: Eine zusätzliche Belohnung wartet auf diejenigen, die Freunde beim Questen helfen.

The Chronicles of Spellborn soll in diesem Winter für PC erscheinen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Chronicles of Spellborn
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News