Bungie hat keine Lust mehr auf Halo

von Stefan Bien (10. Oktober 2008)

Entwicklerstudio Bungie, dass für die Halo-Reihe verantwortlich ist, wird sich in Zukunft mit anderen Projekten beschäftigen. Dies gab Brian Jarrard jetzt in einem Interview bekannt.

Bungie arbeitet momentan an drei verschiedenen Projekten, von denen zwei noch nicht vorgestellt wurden. Das dritte Projekt ist das gestern vorgestelle Halo 3: Recon, eine Erweiterung des über 8 Millionen Mal verkauften Halo 3. Bis zum Erscheinen des Add-Ons wird es auch noch ein Map-Pack für das Hautpspiel geben. Danach möchte sich das Halo-Team allerdings neuen Aufgaben widmen. Ob dies weiterhin auf der Xbox 360 geschieht oder auf einer anderen Plattform ist jedoch weiterhin unklar.

"Wir haben bereits einige Map-Packs veröffentlicht und werden auch noch weitere veröffentlichen. Wir arbeiten momentan an einem Mythic-Map-Pack, welches zu Beginn des kommenden Jahres erscheinen wird. Wir können noch keine weiteren Details nennen, allerdings arbeiten wir an diesen und weiteren Dingen für Halo, die bis zum Erscheinen von Halo 3: Recon fertig sein werden."

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Kostenloses Wochenende auf allen Plattformen angekündigt

For Honor: Kostenloses Wochenende auf allen Plattformen angekündigt

Wolltet ihr das Multiplayer-Spiel For Honor schon immer einmal ausprobieren, bekommt ihr vom 3. bis zum 6. Mai die opti (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link