Neue Details zum Kopierschutz von Far Cry 2 (PC)

von Thomas Zühlsdorf (15. Oktober 2008)

Bisher ist nur bekannt gewesen, dass Far Cry 2 mit dem SecuROM-Kopierschutz aufgestattet sein wird. Nun wurde auch die genaue Anzahl genannt: fünf mal kann der Shooter auf drei verschiedenen Rechnern installiert werden. Desweiteren nutzt Ubisoft das sogenannte Revoke-System. Heißt, dass ihr eure bereits genutzte Aktivierung nach vollständiger Deinstallation wieder zurückerhaltet.

Zum Schluss wurde noch versichert, dass die Server, über welche die Aktivierungen laufen werden, niemals abgeschaltet werden. Andernfalls wird der Publisher einen Patch nachreichen, der die Aktivierung des Titels umgeht. Das bedeutet, dass Far Cry 2 für immer spielbar bleiben wird.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 2

Far Cry-Serie



Far Cry-Serie anzeigen

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News