Valve zensiert deutsches Cover von Left 4 Dead

von Stefan Bien (27. Oktober 2008)

Valve hat das ein spezielles Cover für die in Deutschland ab dem 20. November erhätliche Version von Left 4 Dead vorgestellt.

Auf dem Original-Cover war eine Hand zu sehen, deren Daumen abgebissen wurde. Das Entwicklerstudio hat das deutsche Cover entschärft und die Verletzung der Hand durch einen angewinkelten Daumen ersetzt. Ob die USK einen Einfluss auf diese Entscheidung hatte ist nicht bekannt.

Dieses Video zu Left 4 Dead schon gesehen?

Update: Die Änderung des Covers geht laut Aussagen des Publishers nicht auf die Einflüsse der USK zurück. Die deutschen Einzelhändler hatten sich gegen das Cover des Titels ausgepsrochen, da der Veröffentlichungstermin des Spiels in die Vorweihnachtszeit fällt. Für alle Käufer gibt es aber eine gute Nachricht: Unter dem geänderten Cover befindet sich als zweites Cover das Original. Somit hat jeder Käufer die Wahl, welches Motiv er bevorzugt.

News gehört zu diesen Spielen

Left 4 Dead

Left 4 Dead-Serie


Left 4 Dead-Serie anzeigen

Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

H1Z1: Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

Der nächste "Battle Royale"-Kandidat tritt den Weg auf die Konsole an: Entwickler Daybreak Game Company kündi (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link