Neue Infos zu Killzone 2

von Marcel Källner (26. November 2008)

Seb Downie von Guerrilla Games hat heute neue Informationen in Bezug auf den kommenden Action-Shooter Killzone 2 bekannt gegeben, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

So wird es zwar weiterhin separate Levels geben, doch die Ladezeiten sollen hierbei möglichst unbemerkbar bleiben und mittels Streaming vonstatten gehen. Somit ist eine Installation von Spieldaten auf der Playstation-3-Festplatte nicht zwingend erforderlich, optional wird sie aber dennoch angeboten werden.

Dieses Video zu Killzone 2 schon gesehen?

Außerdem verriet Seb Downie, dass eine kürzlich wiedergegebene Demo nur mit einer Auflösung von 720p lief. Die Entwickler arbeiten aber daran auch den 1080p-Standard zu ermöglichen. Des Weiteren hätten die Entwickler zahlreiche Animationen deutlich verbessert, da diese in einer recht alten Betaversion noch verbesserungsfähig waren.

Ebenso habe der Entwickler, für Anfänger, die Möglichkeit eingerichtet, die Steuerung den eigenen Wünschen anpassen zu können. Der Spieler kann so auf eine Art leichte Zielhilfe zurückgreifen, welche im Einzelspieler-Modus auf dem Schwierigkeitsgrad "Easy" am stärksten ausgeprägt sein wird.

Killzone 2 erscheint erst am 28. Februar des nächsten Jahres exklusiv für Sonys Playstation 3.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Killzone 2

Killzone-Serie



Killzone-Serie anzeigen

Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Fortnite: Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Unter "Fortnite"-Anhängern ist es hinlänglich bekannt: Der Twitch-Streamer Ninja zockt vor laufender Kamera n (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link