Videointerview über die KI von Killzone 2

von Marcel Källner (07. Dezember 2008)

Immer wieder ist die künstliche Intelligenz von Spielen ein sehr wichtiges Thema. Bezüglich dessen hat sich Rob Heald, der Game-KI-Director des Vorzeige-Ego-Shooters Killzone 2, nun gegenüber den Kollegen von gametrailers.com geäußert.

Dabei haben die Kollegen ein drei minütiges Video aufgezeichnet, welches das Interview verfolgt. So erzählt Heald etwas zu den Verhaltensweisen der Gegner und gibt ein kurzes Feedback zu den jeweiligen Feindtypen auf die ihr wohl oder übel treffen werdet, wobei all seine Worte von reichlich Ingamematerial begleitet werden. Ebenso legen die Entwickler großen wert darauf, dass der Spieler auch bei mehrmaligen Durchspielen nie ein und dieselbe Szene erleben wird.

Dieses Video zu Killzone 2 schon gesehen?

Aber nicht nur die Helghast werden sich eurem Verhalten anpassen, sondern auch eure Verbündeten. So können Kameraden beeindruckt davon sein, dass der Spieler mehrere Feinde niedergestreckt hat oder uns mit Deckungsfeuer helfen, wenn ihr zu stark unter Beschuss geratet. Ansehen könnt ihr euch das Interview bei den Kollegen von gametrailers.com.

Killzone 2 erscheint am 27. Februar des nächsten Jahres exklusiv für Sonys Playstation 3.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Killzone 2

Killzone-Serie



Killzone-Serie anzeigen

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News