Jährlicher Stromverbrauch amerikanischer Konsolen

von Marcel Källner (03. Januar 2009)

Das National Defense Concil hat sich einmal mit der Frage beschäftigt, wie viel Strom die Konsolen eines Landes oder eines Kontinentes im Jahr verbrauchen.

Dabei fand die Institution heraus, dass Amerika jährlich 16 Milliarden Kilowattstunden Strom allein für Spielekonsolen verbraucht. Eine gewaltige Zahl, wenn wir bedenken, dass mit dieser Menge an Strom eine Stadt mit 1,3 Millionen Einwohnern, wie etwa San Diego, ein ganzes Jahr lang versorgt werden könnte.

Insgesamt würden dabei Kosten in Höhe von etwa einer Milliarde US-Dollar enststehen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News