Zweite Demo zu Die Kunst des Mordens veröffentlicht

von Henning Ohlsen (06. März 2009)

City Interactive veröffentlicht heute die zweite Demo zum spannenden Thriller-Adventure Die Kunst des Mordens - Marionettespieler.

Unter dem Motto "Patria o Muerto" könnt ihr in der neuen Demo einen Abschnitt in Kuba spielen. Dort ermittelt die FBI-Agentin Nicole Bonnet im Fall "Der Marionettenspieler". Dabei handelt es sich um einen irren Killer, der seine Opfer auf bestialische Weise zurichtet und wie Marionetten aufhängt. Die Ermittlungen in Kuba werden allerdings von einem neugierigen Mann gestört. Doch Nicole weiß, wie sie ihn "beseitigen" kann.

Die Demo findet sich auf der offiziellen Webseite zum Spiel und hat eine Größe von rund 800 Megabyte.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Die Kunst des Mordens - Marionettespieler
Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Depth of Extinction: Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Die Plattform Steam bietet jedem Spieler die Chance, eine Review zum erhaltenen Spiel zu schreiben. Auch der User Ryan (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Die Kunst des Mordens - Marionettespieler

mb-pro15
90

Schaurig-schöner Spielspaß

von mb-pro15 (2)

CumbachIsACity
82

So schlecht wie alle meinen?

von CumbachIsACity (16)

Alle Meinungen

* gesponsorter Link