rondomedia veröffentlicht Bestseller-Version zu Warfare

von Simon Winzer (14. März 2009)

Mit dem Echtzeit-Strategiespiel Warfare: Im Auge des Terrors startet Publisher rondomedia die bereits angekündigte Bestseller-Edition. Warfare - Im Auge des Terrors erschien im vergangenem Sommer und kommt dieser Tage nun für 9,99 € (UVP des Herstellers) erneut in den Handel.

Terroristen haben weite Teile Saudi-Arabiens, einem der größten Erdöl-Lieferanten der Welt, in ihren Besitz gebracht und versuchen nun, endgültig die Macht im Lande an sich zu reißen. Dies gilt es mit allen Mitteln zu verhindern. Als Oberkommandierender Befehlshaber der US-Streitkräfte in der Region zieht ihr in den Kampf, um den endgültigen Zusammenbruch der saudischen Regierung und den Verlust des Landes an die Terroristen zu verhindern. Doch dies ist einfacher gesagt als getan, denn auch die Gegner verfügen über modernste Waffen, sind gut ausgebildet und verstehen sich auf den taktischen Wüstenkampf.

Für euch gilt es bei WARFARE - Im Auge des Terrors Camps, Lager, Festungen, wichtige Ver-bindungsrouten und ganze Städte zu befreien und zu sichern - Haus für Haus, Straße für Straße. Der Gegner lauert überall. Hoch-gerüstete Abrams-Panzer und kampfstarke Apache-Helikopter stehen euch für euren Befreiungsfeldzug ebenso zur Verfügung, wie eine Vielzahl von Infanterie- und weiteren motorisierten Bodeneinheiten.

Bilder zum Spiel findet ihr wie gewohnt in unserer umfassenden Datenbank.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Warfare

Letzte Inhalte zum Spiel

Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Fortnite: Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Die Fortnite-Community ist gerade ziemlich wütend auf die Profi-Spieler Funkbomb und Nate Hill. Diese hätten (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link