Sony lässt sich den Markennamen "Starhawk" schützen

von Marcel Källner (15. April 2009)

Sony hat sich bereits am 9. April dieses Jahres den Markennamen "Starhawk" rechtlich schützen lassen. Nun ist bekannt geworden, dass es sich bei dem Titel um ein Spiel in Echtzeit handelt, das über ein globales sowie lokales Netzwerk gespielt werden kann.

Als möglicher Enwtickler würde das erst kürzlich gegründete Studio "Lightbox Interactive" um Dylan Jobe in Frage kommen. Dieser verriet gegenüber den Kollegen von kotaku.com im März: "Wir entwickeln sehr aufregende Dinge, welche sowohl Warhawk-Fans als auch neue Spieler begeistern sollen."

Somit deutet der Name und die Aussage von Jobe daraufhin, dass es sich wahrscheinlich um ein Warhawk mit Weltraum-Setting handeln wird. Eine offizielle Bestätigung steht bislang noch aus, wir halten euch aber auf dem Laufenden. Der Schutzeintrag ist auf uspto.gov verzeichnet.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Warhawk
Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Warhawk

Cun14
88

Geniales Spiel

von Cun14 (155)

Alle Meinungen