Der Movie-Maker von Die Sims 3 im Detail und neuer Trailer

von Thomas Zühlsdorf (17. April 2009)

Die Entwickler der Lebenssimulation Die Sims 3 haben in den neuesten Teil der erfolgreichen Serie einen Movie-Maker eingebaut, mit dem ihr Szenen aus dem Spiel aufnehmen, schneiden, mit Musik und Effekten unterlegen und anschließend veröffentlichen könnt. Das ganze funktioniert ähnlich wie schon in Grand Theft Auto 4: Ihr nehmt eine bestimmte Szene auf, spielt ein wenig mit den Kamerapositionen und ladet den Clip anschließend auf die Sims-3-Homepage hoch. Dort könnt ihr eure fertigen Clips zu einem Film zusammenfügen. In einem neuen Video erklärt die Produzentin Jenn Lane, wie das Tool funktioniert.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Sims 3

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News