Fuel - dein Navi holt dich raus

von Frank Bartsch (24. April 2009)

In dem Open-World-Racer FUEL dürft ihr mit Motorrädern, SUVs, Trucks, Quads und anderen Vehikeln auf über 14.000 Quadratkilometer unzählige Herausforderungen überstehen.

Egal ob gegen KI-Fahrer oder menschliche Konkurrenten - stets widmet ihr euch rasanten Rennwettbewerben. Die weiten Flächen und das unberechenbare Wetter sind hierbei eine besondere Herausforderung. Aber dank eines GPS-Geräts erhaltet ihr während der Fahrten praktische Hinweise. Das Navi berechnet für euch automatisch die Routen, gibt dynamisch und permanent neue Wege preis und stellt eine kleine Karte zur Verfügung - so wie man es halt von echten Navigationsgeräten kennt. Sogar die kürzeste Route zum Ziel kann dargestellt werden, im schlimmsten Fall brettert man dann aber durch eher gefährliche Gebiete, in denen Mutter Natur fleißig gewütet hat. Wie GPS bei Fuel zum Einsatz kommt? Das verrät ein neues Video.

Fuel wird am 29. Mai für PC, PS3 und Xbox 360 in den Handel kommen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

FUEL

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News