Wird Apple EA übernehmen?

von Frank Bartsch (05. Mai 2009)

Electronic Arts arbeitet derzeit an seinem Finanzbericht für das vierte Quartal des Finanzjahres 2008 (Januar bis März 2009).

Offizielle Zahlen gibt es vermutlich morgen. Die Nachrichtenagentur Reuters hat inzwischen Geschäftszahlen von Electronic Arts veröffentlicht, die auf finanzielle Einbußen von etwa 630 Millionen Dollar hinweisen. Allerdings sind Spore - Galaktische Abenteuer und Die Sims 3 nicht mehr fern, Electronic Arts droht also kaum direkte Gefahr. Die Wirtschaftsnews von thestreets.com berichten, dass Wirtschaftsexperte Guy Adami von CNBC derweil in die industriellen Sterne schaut und meint: Apple denkt vielleicht darüber nach, Electronic Arts aufzukaufen. Wir werden sehen, ob eine Konzentration erfolgen wird, oder ob Electronic Arts eigenständig bleiben wird.

Kommentare anzeigen
Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News