Final Fantasy XIII wohl erst Weihnachten 2010 in Deutschland

von Frank Bartsch (05. Mai 2009)

Das Warten auf Final Fantasy 13 nimmt kein Ende.

Während die Japaner schon an Weihnachten Hand an den Xbox 360- und PS3-Titel legen dürfen und Amerikaner etwa ein halbes Jahr später mit dem Release rechnen können, erscheint das Spiel hierzulande eher mit einem satten Jahr Verzögerung. Das geht aus einer Äußerung des Produzenten Yoshinori Kitase hervor. "Wir wollen das Spiel in Europa natürlich so schnell wie möglich herausbringen. Für gewöhnlich dauert es bei der Final Fantasy Serie rund ein halbes Jahr, bis es nach dem Release in Japan auch in Nordamerika erscheint und noch ein halbes Jahr bis zum Release in Europa. Wir versuchen aber, diese Zeit diesmal zu minimieren", so Kitase.

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?

Weiterhin dementierte Kitase das Erscheinen einer ähnlichen Demo wie in Japan. Dort konnten Käufer der Final Fantasy VII Advent Children-Blu Ray nämlich bereits in den Genuss einer ersten Anspielversion von Teil 13 der RPG-Saga kommen. Da auch zeitgleich an einer Xbox 360-Fassung des Spiels gearbeitet wird, möchte man zunächst von einer exklusiven PlayStation 3-Demo absehen. Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass wohl erst Weihnachten 2010 mit einem Verkaufsstart in Deutschland zu rechnen ist.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 13

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News