Neue Features in Guitar Hero 5

von Frank Bartsch (18. Mai 2009)

Activision hat erste Details zu Guitar Hero 5 enthüllt. Verschiedene Features sollen das Gameplay noch benutzerfreundlicher machen.

So soll das Party Play flexible Gitarrenduette erlauben, wobei eure Freunde jederzeit in den Song ein- oder aussteigen können. Solltet ihr genügend Peripheriegeräte besitzen ist es außerdem möglich, neben mehreren Gitarren, auch Mikros und Drums einsetzen zu können. Ob neue Instrumente eingeführt werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Mehrspieler rocken auch gemeinsam auf dem RockFest ab. Fünf verschiedene Spielmodi ermöglichen abwechlungsreiche Gitarrenschlachten.

Activision verspricht euch "das bislang stärkste und abwechslungsreichste" Aufgebot mit mehr als 85 Bands, darunter Kings of Leon, Johnny Cash oder Bob Dylan. Benutzerfreundlich ist zudem, dass heruntergeladene Songs für Guitar Hero World Tour in Guitar Hero 5 verwendet werden können.

Das überarbeitete Musikstudio bietet für Gruppensessions weitere Herausforderungen, so dass das gemeinsame Jammen nicht eintönig werden kann.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Multiplayer von Black Ops 4 soll wie Overwatch werden

Multiplayer von Black Ops 4 soll wie Overwatch werden

Laut einem kürzlichen Leak auf der „Call of Duty“-Informationsseite charlieINTEL.com soll das vor kurz (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link