Neu-Verfilmung von Tomb Raider in Arbeit

von Josef Dietl (19. Mai 2009)

Die Adventure-Reihe Tomb Raider 1 wird erneut ihren Weg auf die Kino-Leinwand finden. Wie der Regisseur Dan Lin, zuständig für den aktuellen Blockbuster Terminator Salvation, in einem Interview mit den Kollegen von Video.about verraten hat, arbeitet er an einem dementsprechenden Projekt. Im Gegensatz zu den bisherigen Vefilmungen der Serie wird er die Geschichte der Schatzgräberin Lara Croft in ihren Ursprüngen und mit mehr Tiefgang darstellen:

"Wir erzählen eine großartige Geschichte der Ursprünge. Eine sehr Charakter-Orientierte, realistischer als in früheren Tomb-Raider-Filmen... Da es eine Geschichte der Anfänge ist, wird auch eine jüngere Lara Croft dargestellt... Meiner Meinung nach sind die Tomb-Raider-Spiele und -Filme ein bisschen zu action-orientiert geworden. Ich will auch Action, aber mit Charakter."

Eine Besetzung der Rollen hat bisher noch nicht stattgefunden. Als sicher gilt jedoch, dass die Schauspielerin Angelina Jolie nicht mehr in die Rolle der Protagonistin schlüpfen wird.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News