Microsoft hat trotz E3 weiterhin unangekündigte Projekte in Petto

von Thomas Zühlsdorf (Mittwoch, 03.06.2009 - 18:07 Uhr)

Wer bisher in dem Glauben war, dass der Konzern Microsoft auf der diesjährigen Pressekonferenz im Zuge der E3 bereits alle Ankündigungen der zukünftigen Titel getätigt hat, der ist im Irrtum. Zumindest, wenn man den Worten von Shane Kimsollen, dem Verantwortlichen der Microsoft Game Studios, vertraut.

"Wir haben nicht jedes Spiel der Microsoft Game Studios, das in diesem Jahr erscheint, auf die Bühne geschickt", so Kim. "Ich glaube also nicht, dass man das als einzigen Maßstab nehmen kann."

Wir sind gespannt.

Verschollener Shooter taucht nach 14 Jahren plötzlich wieder auf

Starcraft | Verschollener Shooter taucht nach 14 Jahren plötzlich wieder auf

Starcraft: Ghost wurde ursprünglich im Jahr 2002 für PlayStation 2 und weitere Plattformen angekü (...) mehr

Weitere News

* Werbung