Entwickler Clive Lindop wechselt zu CryTek

von Kevin Lunn (11. Juni 2009)

Scheinbar herrscht ein großes Durcheinander im Heim von Operation Flashpoint 2 - Dragon Rising. Kürzlich wechselte der ehemalige KI-Lead-Designer Clive Lindop von Codemasters die Fronten und ist nun als Lead-Game-Designer bei der deutschen Firma CryTek beschäftigt. Wie es zu dem Wechsel kam, ist nicht bekannt.

Gerüchten zu folge verlassen immer mehr Mitarbeiter den britischen Betrieb, was auf interne Probleme hinweisen könnte, über die man jedoch nur spekulieren kann.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Wie einer Mitteilung von Arc System Works zu entnehmen ist, arbeitet das Entwicklerstudio derzeit an einem ungewöh (...) mehr

Weitere News