Warum Splinter Cell Conviction nicht für PS3 entwickelt wird

von Thomas Zühlsdorf (19. Juni 2009)

Bereits vor einiger Zeit ist bekannt geworden, dass das Actionspiel Splinter Cell: Conviction nur für Microsoft-Plattformen, also für Xbox 360 und den PC, entwickelt wird. Ein Ubisoft-Mitarbeiter hat sich nun dazu geäußert, warum nicht auch Sonys Playstation 3 in die Produktion eingebunden wurde.

Zum einen fühlt sich der Entwickler indirekt mit Microsoft verbunden, da die Unternehmen bereits bei der Entwicklung und auch darüber hinaus bei der Vermarktung des ersten Splinter-Cell-Teils eng zusammengearbeitet hatten. Der zweite Grund bezieht sich auf den Produktionsaufwand, der durch eine Exklusivität natürlich deutlich geringer ausfällt. "Wir können das Spiel viel besser optimieren.", so der Mitwirkende.

Splinter Cell Conviction erscheint voraussichtlich im Herbst dieses Jahres inklusive eines Mehrspielerteils. Darüber hinaus wurde bereits im Zuge der E3 das erste Gameplayvideo veröffentlicht.

News gehört zu diesen Spielen

Splinter Cell - Conviction

Splinter Cell-Serie



Splinter Cell-Serie anzeigen

PS4 mit 1 TB für 169,99 Euro bei Amazon

Last Minute: PS4 mit 1 TB für 169,99 Euro bei Amazon

Nur noch eine Woche bis Weihnachten! Amazon listet heute Top-Deals, damit ihr eure "Last Minute"-Geschenke erled (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Splinter Cell - Conviction

Cuccus
84

Gelungenes Spiel

von gelöschter User

QUEENARROW
90

Sam Fisher ist zurück

von QUEENARROW (2)

Gangstarappa
87

Der alte Sam ist tot

von Gangstarappa (15)

Alle Meinungen

* gesponsorter Link