Sonys Konkurrenz-Controller zur Wii

von Ugur Uzun (22. Juni 2009)

Auf der E3 hat Sony mit dem Playstation Eye und Motion Controller eine Konkurrenz zu Nintendos Wii Mote vorgestellt, welche eine ungeahnte Welt für Playstation-Fans öffnen soll. Laut dem Publisher soll der Controller jede Altersgruppe und jeden Spielertyp, von casual bis hardcore, ansprechen.

Weiterhin gab er bekannt, dass die neue Entwicklung den Force Feedback unterstützen soll. Force Feedback heißt, dass der Controller bei zum Beispiel Kollisionen oder dem Feuern einer Waffe vibriert. Laut Sony eröffnet die Gesichts-, Kopf- und Stimmerkennung viele Tore für mehr Spielarten, in denen die Entwickler den Nutzer besser im Spiel interagieren lassen können. Es soll sogar möglich sein, mit vier Spielern gleichzeitig an einer Konsole spielen zu können.

Außerdem arbeitet Sony an einer Verbindung zwischen dem Motion Controller und dem DualShock. So wäre es zum Beispiel möglich, in einer Hand ein Schwert und in der anderen ein Schild zu halten.

Wann der neue Controller erscheinen, wie viel er kosten oder ob er in einem Playstation-3-Bundle erscheinen wird, ist noch unklar. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Kommentare anzeigen
Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News