THQ arbeitet bereits an Project Natal

von Ugur Uzun (28. Juni 2009)

Seit einigen Wochen bereits arbeitet und expermentiert THQ mit den Einstellungen und Möglichkeiten von Microsofts Project Natal - das hat nun der Sprecher vom Publisher, Brian Farrell, verlauten lassen.

"Ich darf noch nicht erzählen, woran wir arbeiten", sagte er G4, "aber genau wie mit der Wii haben wir hier einige, die etwas cooles erschaffen wollen."

Weiterhin gibt er zu, dass die meisten Ideen bis jetzt nur Experimente sind und sie nicht wissen, wohin sie wollen oder was sie vorhaben, aber es wird sicherlich eher ein Spiel für die "Casual-Spieler"-Gemeinde sein, als für die "Core-Spieler". Obwohl "wir uns beide Möglichkeiten offen lassen wollen. Wir glauben aber, dass wir mehr User anziehen können, wenn wir einfache und weniger komplexe Spiele kreieren. [...] Außerdem glaube ich - vielleicht auch Microsoft, dass es [Project Natal] im Moment sich noch sehr "casual" anfühlt."

Womit THQ dann aufkommen und welche Idee sich durchsetzen wird, bleibt abzuwarten, aber wir halten euch auf dem Laufenden.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Wer Aktivierungsschlüssel für Spiele bei Webseiten erwirbt, die nicht zu den offiziellen Anbietern gehör (...) mehr

Weitere News