Prepaid-Cards für PSN ab 1. Oktober?

von Frank Bartsch (27. Juli 2009)

Ohne Kreditkarte ist das Playstation Network nur sehr eingeschränkt nutzbar: Demos, Spiele und sonstige Goodies können nicht heruntergeladen werden. Allerdings sollen Prepaid-Karten auch Usern ohne Kreditkarte Zugang zu kostenpflichtigen Downloads gewähren.

Belgische Kollegen berichten nun, dass mit dem Launch des neuen Handheld PSP Go Prepaid-Karten im Wert von 20 und 50 Euro zum 1. Oktober 2009 den europäischen Markt erreichen. Der belgische Onlineshop hat diese sogar in sein Sortiment aufgenommen, trotz fehlender offizieller Bestätigung durch Sony. Die gamescom in Köln wird sicher diesbezüglich Licht ins Dunkel bringen.

Kommentare anzeigen
Die nächste Playstation soll 2020 erscheinen

Die nächste Playstation soll 2020 erscheinen

Die Konsolen haben sich auf dem Markt etabliert. PS4 und Xbox One sind feste Größen im Gaming-Geschäft. (...) mehr

Weitere News