Batman - Arkham Asylum: Amüsanter Kopierschutz

von Thomas Zühlsdorf (15. September 2009)

Die PC-Variante von Batman - Arkham Asylum beherbergt eine kleine Falle. Wenn es sich bei der Spielversion nämlich um eine gecrackte - und damit illegale - handelt, kann der dunkle Rächer nicht gleiten. Bei Sprüngen, Gleittritten und vielen weiteren Moves, bei denen er seinen Umhang benötigt, würde er also wie ein Stein zu Boden fallen.

Aufgeflogen ist das ganze, als sich ein Nutzer im offiziellen Forum über diesen vermeintlichen Fehler beschwert hatte. Die Entwickler waren anfangs verblüfft, wie der Spieler schon jetzt auf die PC-Version eingehen konnte und antworteten schließlich:

Dieses Video zu Arkham Asylum schon gesehen?

"Das Problem, welches du entdeckt hast, ist eine Falle im verwendeten Kopierschutz, um Leute auszuschließen, die gecrackte Versionen des Spiels kostenlos heruntergeladen haben. Es ist kein Bug im Spiel-Code, sondern ein Bug in deinem Moral-Code."

Batman - Arkham Asylum erscheint für den PC am 18. September.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham Asylum

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Batman - Arkham Asylum

Alle Meinungen