Nintendo Wii fällt im Preis - auch in Europa

von Henning Ohlsen (25. September 2009)

Die Nintendo Wii wird ab Anfang Oktober zu einem günstigeren Preis angeboten. Nachdem die Preissenkung bereits für Nordamerika bestätigt worden war, ist sie nun auch für Europa und Japan offiziell.

Die Kosten für die Konsole sinken von 249 Euro auf knapp 199 Euro. Das Paket bleibt unverändert und umfasst neben der Wii eine Wii Remote, den Nunchuk sowie die Spielesammlung Wii Sports. In Nordamerika kostet die Konsole bereits ab dem 27. September 199 Dollar.

Der Wii-Absatz ist weltweit stark zurückgegangen. Im letzten Geschäftsquartal, das am 30. Juni 2009 beendet war, hatte Nintendo nur noch 2,23 Millionen Wii verkauft. Im Vorjahreszeitraum waren noch 5,17 Millionen Geräte über die globalen Ladentheken gegangen.

Kommentare anzeigen
Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News