Counter-Strike-Schöpfer plant neues Spiel

von Thomas Zühlsdorf (29. September 2009)

Der Miterfinder des erfolgreichen Online-Ego-Shooters Counter-Strike - Minh Le - werkelt derzeit an einem neuen Spiel. In einem Interview mit IGN.com verriet er bereits erste Details.

So wird sein neues Werk ein Taktikshooter mit dem Titel "Tactical Intervention". Inhaltlich soll das Spiel nicht viel mit Counter Strike zu tun haben - grafisch dafür schon, denn es basiert auf der Source-Engine, die Valve bereits in dem gleichnamigen Counter-Stirke-Ableger verwendete.

Das neue Projekt bedeute aber auch gleichzeitig, sich von den bekannten Prinzipien eines Counter Strike abzuwenden:

"Ich konnte nie all die coolen Features einbauen, die ich wollte, denn die Counter-Strike-Spieler haben sich immer über Veränderungen aufgeregt. Die wollten das Spiel so, wie es ist", so Le.

Stattdessen sollen zu dem bekannten Spielprinzip viele neue Elemente hinzukommen. Le hasse beispiels Camper, sodass er sich kurze und schnelle Runden wünscht. Weitere Elemente: Auf der Karte umherlaufende Zivilisten, die von den Terroristen als Geiseln genommen werden können oder Hunde, die als Hilfsmittel fungieren.

Auf IGN. com gibt es bereits erste Screenshots, die ihr euch an dieser Stelle anschauen könnt.

News gehört zu diesen Spielen

Counter-Strike Source

Counter-Strike-Serie



Counter-Strike-Serie anzeigen

Kostenloses Wochenende auf allen Plattformen angekündigt

For Honor: Kostenloses Wochenende auf allen Plattformen angekündigt

Wolltet ihr das Multiplayer-Spiel For Honor schon immer einmal ausprobieren, bekommt ihr vom 3. bis zum 6. Mai die opti (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link