MMOs stürmen US-Verkaufscharts: Aion auf Platz 1

von Nils Freitag (24. Oktober 2009)

Gerade zum Winter, wenn die klirrende Kälte niemanden vor die Tür treibt, boomt das Geschäft mit den Client-Spielen. Derzeit befinden sich allein im englischen Sprachraum mehr als 60 MMOs in der Beta, die noch Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres veröffentlicht werden sollen. Besonders gefragt: Der plattformübergreifende MMO-Shooter All Points Bulletin und das Sci-Fi MMORPG Star Trek Online.

Die US-Verkaufscharts vom September 2009 zeigen deutlich, dass MMOs gefragter sind, als jemals zuvor.

  1. Aion
  2. The Sims 3
  3. Champions Online
  4. World of Warcraft: Wrath of the Lich King
  5. Aion Collector's Edition
  6. Mumbo Jumbo Assortment
  7. The Sims 2 Double Deluxe
  8. World of Warcraft: Battle Chest
  9. Reel Deal Slots Treasures Of The Far East Phantom
  10. World of Warcraft
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Aion
Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News