Zweites Entwicklertagebuch zu James Camerons Avatar erschienen

von Henning Ohlsen (28. Oktober 2009)

Das zweite Entwicklertagebuch zu James Camerons Avatar hat Ubisoft veröffentlicht. Das Video widmet sich dem Planeten Pandora, dem Schauplatz des Spiels. Dazu geht das Entwicklerteam auf die paradiesische Schönheit des Planeten ein und stellt zugleich fest, dass Pandora nicht nur bezaubernd, sondern gleichermaßen tödlich ist. Neben einer Erklärung, wie es zum Konflikt zwischen Mensch und Na'vi kommen konnte, liefern die Entwickler ebenso Hintergrundinformationen zu der Bevölkerung des grünen Planeten und ihrem Umgang mit den auf Pandora beheimateten Lebewesen.

Die Handlung von James Camerons Avatar wurde eigens für das Videospiel geschrieben und spielt einige Zeit vor den Ereignissen des Films. Auf dem von der Erde weit entfernten Planeten Pandora entfacht ein Konflikt zwischen den Ur-Einwohnern des Planeten, den Navi und den Menschen. Dieser führt schließlich zu einem verheerenden Kampf zwischen den beiden Parteien. In diesem Konflikt muss sich der Spieler in der Haut eines menschlichen Soldaten in actiongeladenen Third-Person-Kämpfen beweisen. Dabei stehen ihm nicht nur fortschrittliche Waffen-Technologien, sondern auch verschiedene Fahrzeuge, wie etwa Kampfroboter zur Verfügung. Im Laufe des Abenteuers wird der Spieler zudem vor eine folgenschwere Entscheidung gestellt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

James Cameron's Avatar

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News