League of Legends: Die Kämpfe haben begonnen

von Nils Freitag (28. Oktober 2009)

GOA bringt mit League of Legends eine MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) auf den Markt. Das clientbasierte Strategie-Spiel läuft ohne monatliche Abos, bietet aber nach Fertigstellung des In-Game-Shops die Möglichkeit, Items und Helden gegen bare Münze freizuschalten.

League of Legends (LoL) läuft vorerst in einer Pre-Season, in der ihr die Möglichkeit bekommt, das Spiel zu erlernen, Teams aufzubauen und Strategien zu entwickeln. Als Teil des "Launch Party"-Events hat GOA kleine Spiele, Rätsel und Aufgaben auf den Seiten von League of Legends verteilt.

Dieses Video zu LoL schon gesehen?

In LoL spielt ihr einen Beschwörer, der Helden in die Schlacht schickt, um für das eigene Team zu punkten. Das Prinzip dürfte den Warcraft 3-Spielern vertraut sein: DotA lässt grüßen. Zwei Teams treten auf einer Karte gegeneinander an, um die Basis des Gegners zu überrennen.

Hier geht's zur Anmeldung: lol-europe.com

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

League of Legends
Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News