Gilde 1400: Erste Bilder zur Closed Beta

von Nils Freitag (29. Oktober 2009)

Das von Jowood lizensierte Browsergame Gilde 1400 hat für eine kleine Testcommunity bereits die Tore geöffnet. Seit gestern Abend tummeln sich die ersten fleißigen Händler, Handwerker und Gauner in der neuen Wirtschaftssimulation.

Der Spielablauf dürfte allen Gilde-Fans bekannt vorkommen, da sich der Online-Ableger stark am Vollpreistitel orientiert. Ihr beginnt als armer Schlucker in einer mittelalterlichen Stadt und habt zu Begin die Wahl zwischen Handwerker, Patron, Gelehrter und Gauner. Nachdem ihr euch für einen Beruf und einen Betrieb entschieden habt, geht's auch sofort los. Ein kurzes Tutorial erklärt den Unerfahrenen wie der Hase läuft und schon kann die Produktion beginnen. Mit der Zeit könnt ihr Titel erwerben, in der Hierarchie aufsteigen, Ränke schmieden und lästige Konkurrenten aus dem Weg räumen. Auch der Fortbestand eurer Dynastie spielt in Gilde 1400 eine wichtige Rolle. Wie schon in den PC-Vorgängern, müsst ihr euch um einen Ehepartner bemühen und Bündnisse schmieden, um in der Gilde-Welt zu bestehen.

Ein erster Blick gefällig? Bitte sehr!

Die Closed Beta zum Spiel findet ihr unter Gilde1400.de

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gilde 1400

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Gilde-Serie



Die Gilde-Serie anzeigen

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Gilde 1400

Alle Meinungen