Ubisoft setzt sich ehrgeizige Wachstumsziele

von Josef Dietl (14. November 2009)

Publisher und Entwickler Ubisoft möchte seine Marktanteile zukünftig deutlich steigern. Laut den Aussagen des Geschäftsführer Yves Guillemot auf einer Konferenz der Bank of Montreal bestreben die Kanadier eine Steigerung von bisher sechs Prozent auf zehn Prozent:

"Wir verfügen für die nächsten Jahre über einige Innovationen und Innitiativen und arbeiten an drei Segmenten: Aktuelle und zukünftige Konsolen, online und soziale Netzwerke und die Konveregenz der Unterhaltungsmedien."

Konkret wolle Ubisoft das Wachstum über den Eintritt in neue Spiele-Genres, den Ausbau bestehender Franchises und den Nutzen aus neuer Hardware wie Project Natal generieren. Einen erster Schub dürfte das Vorhaben durch den am 20. November stattfindenden Release von Assassin's Creed 2 erhalten.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News