Call of Duty MMOG bereits in Entwicklung?

von Nils Freitag (21. November 2009)

Die Los Angeles Times hat kürzlich in einem Wirtschaftsartikel über den pompösen Start von Call of Duty - Modern Warfare 2 berichtet. Dort hieß es, dass Activision neben Infinity Ward und Treyarch ein drittes Entwicklerstudio für zukünftige Projekte aus der CoD-Reihe angeheuert habe.

Activision Blizzard ziehe ein Call of Duty als MMO-Welt durchaus in Betracht, zitierte die L.A. Times eine Person aus dem näheren Umfeld des Unternehmens. Es erfordere zwar enorme Investitionen, könne aber aufgrund der monatlichen Abos sehr profitabel sein, sagte die Quelle weiter.

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir, dass Activision darüber nachdenkt, den Multiplayer-Modus von Call of Duty kostenpflichtig zu machen. Dieser Bericht untermauert unsere Meldung.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News