THQ plant Nachfolger für Homefront

von Lukas Müller (03. Dezember 2009)

Noch bevor der Action-Titel Homefront erschienen ist, plant THQ bereits einen Nachfolger. Den Übergang zwischen den beiden Spielen sollen Download Contents schaffen, die auch einige Cliffhanger im Spiel klären. Cliffhanger sind Teile der Story, die offen gelassen werden. Beispielsweise sieht es am Ende eines Spiels so aus, als würde der Protagonist sterben, zu Beginn des Nachfolgers kann er sich allerdings retten und wieder in Aktion treten.

Die Story in Homefront ist eine Mischung aus "Independence Day" und realen Ängsten der USA. So führen Aliens über der Erde zu einer weltweiten Energiekrise: Eine Jahre später haben die USA ihre Vormachtstellung in der Welt verloren und müssen um ihr Überleben kämpfen. Noch dazu greift das aus unbekannten Gründen erstarkte Nordkorea die Vereinigten Staaten an. Daraufhin bilden sich kleine Rebellencamps, die sich gegen die Invasoren zur Wehr setzen. Ihr schlüpft dabei in die Rolle einer dieser Rebellen.

News gehört zu diesen Spielen

Homefront
gibt's nun auch an der Uni

gibt's nun auch an der Uni

Fortnite wird jetzt sogar Thema an Universitäten. Zumindest an der Ashland University of Ohio in den USA. Dort hab (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link