Nintendo DS 2 wird mit Bewegungssteuerung ausgestattet

von Henning Ohlsen (06. Januar 2010)

Der Nintendo DS 2 wird mit einem Bewegungssensor ausgestattet. "Das Gerät bietet eine detailgenauere Grafik als sein Vorgänger und außerdem enthält es einen Sensor, der auf die Bewegungen des Spielers reagiert", sagte der Präsident des japanischen Herstellers, Saturo Iwata, in einem Interview, das die Kollegen von Kotaku übersetzt haben.

Wann wir den DS-Nachfolger genau erwarten können, verriet er noch nicht. Zurzeit verkauft sich der Handheld noch sehr gut. In den USA hat er die Playstation 2 bereits als erfolgreichste Spielkonsole aller Zeiten überholt.

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?

Iwata äußerte sich auch über die Zukunft der Wii. Zwar sind die Verkaufszahlen in Japan im abgelaufenen Jahr zurückgegangen. Aber er hielt auch fest, dass sie sich zwischen 2006 und 2009 besser verkauft hat als die Konkurrenzprodukte von Sony und Microsoft. Außerdem betonte er, dass es besonders wichtig sei, neue gute Spiele für die Konsole herauszubringen.

Zum Schluss verriet er noch, dass das neue The Legend of Zelda Wii (Arbeitstitel) noch in diesem Jahr auf den Markt kommt. Hoffen wir, dass das Datum auch für Europa gilt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Schlacht landet im Guiness Buch der Rekorde

Schlacht landet im Guiness Buch der Rekorde

Mit 6.142 teilnehmenden Spielern hat es Anfang des Jahres in Eve Online trotz einer zuvor getätigen Absage die bis (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Legend of Zelda - Twilight Princess

Hatchy
97
Freewomen
99

Alle Meinungen

* gesponsorter Link