Piratenpartei veranstaltet "ElternLan" in Dresden

von Leon Hetges (12. Januar 2010)

Die Piratenpartei Sachsen läd Eltern und Lehrer herzlich ein, an der ElternLan in Dresden teilzunehmen. Dort soll die ältere Generation mit Workshops, Vorträgen und Diskussionen einen fundierten Einblick in die Welt der Computerspiele erhalten - natürlich nicht ohne selbst die Maus oder das Gamepad in die Hand zu nehmen.

Eltern und Lehrer stehen der Faszination des Nachwuchses für virtuelle Welten oft rat- und verständnislos gegenüber. Um Wissens- und Kommunikationslücken zu überbrücken, haben Mitglieder der Piratenpartei Sachsen jetzt die ElternLan ins Leben gerufen. Diese ist - wie der Name schon sagt - eine Lan-Party vornehmlich für Eltern. Hier können sie aus erster Hand und unter Anleitung eigene Erfahrungen mit Computerspielen sammeln und sich informieren.

Die ElternLan findet am Samstag, den 16.Januar im Stadtteilhaus Dresden-Neustadt statt.

Weitere Informationen zur Teilnahme findet ihr auf der Seite der Piratenpartei Sachsen.

Ubisoft-Mitarbeiterin erntet Gegenwind für harsche Kritik

PewDiePie: Ubisoft-Mitarbeiterin erntet Gegenwind für harsche Kritik

In der letzten Woche gab es eine große Kontroverse um den YouTuber Felix Kejllberg alias PewD (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link