Kurios: Wii Balance Board bald in der Medizin?

von Frank Bartsch (18. Januar 2010)

Doktoren der Universität Melbourne setzen das Wii Balance Board ein, um den gestörten Gleichgewichtssin von Schlaganfallpatienten zu untersuchen. Während des Einsatzes gelangten Sie zu der Erkenntnis, dass das Board einwandfrei funktioniert und Bewegungen sehr gut erkennt. Das Gerät würde den Bewegungsablauf punktgenau auf dem Bildschirm umsetzen. Sie waren sogar so euphorisch und verglichen das Spielzubehör mit einem 18.000 US-Dollar teuren Spezialinstrument.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wii Fit Plus
"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News