Dragon Age: Fehlerhafter DLC vom Markt genommen

von Maurice Skotschir (20. Januar 2010)

Vor wenigen Tagen ist der downloadbare Content "Rückkehr nach Ostagar" für die Xbox-360-Version von Dragon Age erschienen. Leider enthielt er einige Fehler: Denn wer ihn herunterlud, dem wurden alle Spezialiserungen seiner Charaktere über den Haufen geworfen.

Bioware bemerkte die Probleme und nahm den DLC wieder vom Markt. Die Entwickler äußern sich folgendermaßen dazu: "Dragon Age ist ein sehr komplexes Spiel und es ist fast unmöglich jedes Update und jeden DLC für jedes System zu testen. Wir tun im Moment alles was wir können, um die Erweiterung schnellstmöglich wieder zum Download anzubieten."

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?

Wann die Episode wieder veröffentlicht wird, steht noch nicht fest. Ihr müsst euch noch etwas gedulden, bis ihr die neuen Inhalte fehlerfrei spielen könnt. Bleibt zu hoffen, dass Bioware aus Fehlern lernt und so etwas nicht noch einmal passiert.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dragon Age

Dragon Age-Serie



Dragon Age-Serie anzeigen

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News