Gerüchteküche: Elder Scrolls MMORPG in Arbeit

von Nils Freitag (22. Januar 2010)

In einer Gerichtsverhandlung zwischen Bethesda Softworks und Interplay sind Unterlagen zu einem "MMO vom Typ World of Warcraft" aufgetaucht. Angeblich arbeiten an die 100 Mitarbeiter bereits seit 2006 an dem bisher geheimen Projekt.

Das Spielemagazin VideoGames247 behauptet verlässliche Informationen erhalten zu haben, die die Gerüchte um ein MMORPG von Bethesda (Fallout 3, Elder Scrolls) bestätigen. In einer Gerichtsverhandlung, in der es offenbar um Markenrechtsverletzung geht, konnte die Öffentlichkeit Dokumente einsehen, in denen von einem MMO vom Typ World of Warcraft mit nahzu 100 Mitarbeitern die Rede ist. Das millionenschwere Projekt befindet sich angeblich seit Ende 2006 in der Mache und stehe nun kurz vor der Enthüllung. Bethesda hat diese Informationen bisher nicht bestätigt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 4 - Oblivion

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

Der leitende Designer Imran Sarwar vom Entwickler Rockstar Games hat in einem Interview über die Liebe des Studios (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Alle Meinungen