Grabräuber, Geisterstädte und goldene Drachen in Atlantica Online

von Nils Freitag (29. Januar 2010)

Ein umfangreiches Update erweitert das Online-Rollenspiel Atlantica Online um das Gebiet "Zentralchina". Das Areal wartet mit fünf Dungeons und neuen Haupt- und Nebenquests auf. Natürlich trefft ihr in dieser Gegend auch auf gefährliche Monster und wertvolle Items.

Das Gebiet "Zentralchina" umfasst das Dorf der Lijang-Frauen, in dem ihr die Hauptquest des Free-2-Play Spiels weiterverfolgen könnt. Die Geisterstadt Jiuzhaigou führt die Geschichte ebenfalls fort. Es gilt ein Engelkind aus den Fängen von Dämonen zu befreien. Der Wolkenmeerturm birgt mächtige Items und neue Fähigkeiten für jede Waffengattung. Als neuer Gilden-Dungeon stellt Betreiber Ndoors das Mausoleum von Qui Shi Huangdi vor. Besiegt die Grabwächter und räumt mit eurer Gilde die Schatzkammern leer. Im Nationen-Dungeon, der Höhle des goldenen Drachen, kommen selbst einzelne Gilden auf keinen grünen Zweig.

Dieses Video zu Atlantica Online schon gesehen?

Noch kein Atlantaner? Dann könnt ihr Atlantica Online hier kostenlos runterladen, sofort losspielen und sieben Tage Premium Features testen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Atlantica Online
Sniper haben es nicht mehr so leicht

Sniper haben es nicht mehr so leicht

Wer in den letzten Tagen Call of Duty: WW2 gespielt hat, wird vielleicht einige Änderungen mitbekommen haben. Vor (...) mehr

Weitere News