Blur Trailer: Action-Rennspiel mit heißen Boliden und brachialer Zerstörung

von Nils Freitag (29. Januar 2010)

Schnittige Boliden für rasante Rennen - Blur verspricht fotorealistische Action mit 50 lizensierten Fahrzeugen, originalen Rennstrecken, kinoreifer Zerstörung und jeder Menge Power-Ups, um die Gegner von der Piste zu schleudern.

Alles in Blur dreht sich um spektakuläre Racing-Erfahrung. Stunts, Drifts, Sprünge und die anderen Fahrer Staub fressen lassen. Publisher Activision und Entwickler Bizarre Creations bringen mit Blur ein stylisches Rennspiel, gemischt mit brachialer Action. Die Power-Ups ermöglichen euch Zugriff auf mächtige Waffenarsenale - nicht etwa Reißzwecken und Ölspuren - in Blur wird scharf geschossen. Sowohl offensive Power-Ups, wie der "Shunt", als auch Mittel zur Verteidigung, das Energieschild beispielsweise, bieten euch haufenweise Gelegenheit eurem Gegner eins auszuwischen.

Damit aber nicht genug. Das Rennspiel wartet noch mit vielen weiteren Features auf. So hat Bizarre Creations ein eigenes Social Network für das Spiel auf die Beine gestellt, über das sich Fahrer kennenlernen und selbst gestaltete Rennstrecken austauschen können. Natürlich bietet Blur auch einen Multiplayer-Modus. Bis zu 20 Teilnehmer sind in den Online-Rennen möglich, aber auch auf der Couch könnt ihr entspannt mit bis zu vier Spielern im Splitscreen-Modus um die Wette heizen.

Schon ganz heiß drauf hinter's Lenkrad zu klettern? Noch müsst ihr euch ein wenig gedulden, ein genauer Release-Termin steht bisher nicht fest. Blur wird 2010 für PS3, Xbox360 und PC veröffentlicht. Einen ersten Einblick vermittelt der aktuelle Trailer mit Kommentaren des Entwickler-Teams.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Blur
Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News