Ubisofts Kopierschutz speist sich ins Betriebssystem ein

von Dennis ter Horst (01. März 2010)

Neben der Vorraussetzung, dass ihr ständig online sein müsst um zocken zu können, speist sich der neue Kopierschutz von Ubisoft offenbar auch in das Betriebssystem des Nutzers ein. Dies behauptet ein User des Forums subsim.com. Dieser hat nämlich versucht, einen Ausfall des Internets zu simulieren, während Silent Hunter 5 auf seinem Rechner ausgeführt wurde. Allerdings bekam er eine Fehlermeldung, die verlauten ließ, dass das Internet zurzeit nicht deaktiviert werden könne. Um dies zu tun, musste er zuerst das Spiel beenden.

Vor kurzem haben wir bereits über den neuen DRM-Kopierschutz und betroffene Ubisoft-Spiele berichtet.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Splinter Cell-Serie



Splinter Cell-Serie anzeigen

gibt's nun auch an der Uni

gibt's nun auch an der Uni

Fortnite wird jetzt sogar Thema an Universitäten. Zumindest an der Ashland University of Ohio in den USA. Dort hab (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Splinter Cell - Conviction

Cuccus
84

Gelungenes Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen

* gesponsorter Link