Valve: "Portal war ein Test, Portal 2 wird ein Spiel"

von Frank Bartsch (08. März 2010)

Sich selbst die Butter vom Brot nehmen? Auch ein gutes Marketing. Denn Valve bezeichnet Portal schlichtweg als "Test". Nachdem dieser Test nun erfolgreich verlief, werkeln die Entwickler an einem zweiten Teil.

Valves Marketing-Chef Doug Lombardi berichtet in einem Interview: "Die Spieldauer von Portal war nur so kurz, weil es ein Experiment war. Wir nahmen alles von Half-Life 2 und Team Fortress 2 und heraus kam das Spielprinzip von Portal. Damals wussten wir noch nicht, ob die Leute es mögen würden oder ob die Idee überhaupt funktionieren könnte."

Dieses Video zu Portal schon gesehen?

Entsprechend vorsichtig ging Valve dann auch in den Vertrieb: "Wir steckten es sicherheitshalber in die Orange Box. Das Feedback darauf war aber besser, als je erwartet. Danach wussten wir, dass wir einen nächsten teil heraus bringen müssen. Diese geschieht nun; während Portal noch ein Test war, erhaltet ihr mit Portal 2 ein vollkommenes Spiel", so Lombardi.

Entsprechend investiert Valve mehr Zeit, Kapital und Risikobereitschaft in den zweiten Teil des Ego Denk-und-Physik-Spiels gepaart mit einer tragbaren Portalkanone.

Neben weiteren Neuerungen erhaltet ihr vor allem die Möglichkeit, im Coop-Modus zu agieren. Portal 2 wird, neben der Veröffentlichung für PC und Xbox 360 auch für den Mac erscheinen. Ein Releasedatum ist aber noch nicht bekannt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Portal

Portal-Serie



Portal-Serie anzeigen

Rainbow Six - Siege: Ubisoft kündigt Year 3 mit neuen Operatoren und Karten an

Rainbow Six - Siege: Ubisoft kündigt Year 3 mit neuen Operatoren und Karten an

Im Hause Rainbow Six - Siege geht es weiter: Ubisoft spendiert seinem Mehrspieler-Shooter ein drittes Jahr mit neuen In (...) mehr

Weitere News