Command & Conquer 4: Kein DRM, aber laufende Internetverbindung

von Nils Freitag (19. März 2010)

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass Command & Conquer 4 keinen DRM-Schutz verpasst bekommt. Dafür muss aber eine dauerhafte Internetverbindung vorhanden sein, damit ihr das Strategie-Spiel auf eurem PC starten und spielen könnt, wie ein Community-Manager im offiziellen Forum mitteilt.

Eine laufende Interverbindung setzen auch die aktuellen Titel aus dem Hause Ubisoft vorraus (zum Beispiel Assassin's Creed 2 oder Silent Hunter 5), um die Spiele am PC starten zu können. Außerdem erhaltet ihr einen CD-Key, den ihr in euren EA Master Account eintragt. Jeder CD-Key kann nur mit einem Master Account verbunden werden, weshalb es nicht möglich sein wird, Command & Conquer 4 als gebrauchtes Spiel zu kaufen oder zu verkaufen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Seit heute steht der vierte Teil der berühmten Strategie-Reihe in den Verkaufsregalen. In unserem Test erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Spiel.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Command & Conquer 4

Command & Conquer-Serie



Command & Conquer-Serie anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News