Fans fordern Remake von Final Fantasy 7 - Square Enix reagiert

von Frank Bartsch (Dienstag, 23.03.2010 - 11:24 Uhr)

Nachdem Fans der Final Fantasy Serie öfter bei Square Enix anklopften und ein Remake von Final Fantasy 7 fordern, reagieren die Japaner und machen sich Gedanken.

Yoichi Wada, CEO des Publishers, bezieht Stellung: "Bisher haben wir dabei noch keine Tatsachen geschaffen, aber die Fans wünschen sich einen Remake von Teil sieben schon sehr lange. Wir suchen gerade nach Möglichkeiten der Umsetzung und ob wir das Projekt auch wirklich angehen. Außerdem ist die Frage noch offen, für welche Plattformen wir ein Remake produzieren würden."

Auch der Produzent von Final Fantasy 13, Yoshinori Kitase, schloss eine Neuauflage nicht aus: "Wenn wir die Möglichkeiten und Mittel haben, um ein Remake innerhalb eines Jahres zu erschaffen, dann würden wir sofort damit beginnen."

Sobald die recht vagen Aussagen konkret werden, erfahrt ihr es natürlich bei uns.

News gehört zu diesen Spielen
Sony verspricht Besserung nach Vorbesteller-Chaos

Der Start der PS5-Vorbestellungen ist leider völlig planlos verlaufen und viele Gamer habe (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Final Fantasy 7
Cuppypie
93

von Cuppypie (2)

rooooooooooob
99

von rooooooooooob (2)

Prodigy
99

von Prodigy (23) 2

Alle Meinungen