Entwickler Ninja Theory: "Multiplattformtitel sind rentabler"

von Frank Bartsch (30. März 2010)

Exklusivität hat auch seine Schattenseiten. Das stellten die Entwickler des PS3-exklusiven Titels Heavenly Sword, Ninja Theory, fest und entwickeln ihr neues Projekt "Enslaved" auch für die Xbox 360.

"*Das Ganze ist wirklich nicht einfach. Heavenly Sword erschien recht früh nach der Markteinführung der PS3 und bisher verkauften wir rund 1,5 Millionen Exemplare. Für den Publisher lohnt sich das Geschäft, aber für das Entwicklunbgsstudio ist solch eine Menge noch nicht profitabel*",erklärte Tameem Antoniades von Ninja Theory.

Dieses Video zu Heavenly Sword schon gesehen?

Die Entwicklungsarbeiten an dem neuen Titel Enslaved laufen daher für die PS3 und Xbox 360. Antoniades erklärt dazu: "*Ungefähr die Hälfte des Konsolenmarktes wird von der Xbox 360 beherrscht, warum sollten wir uns also auf nur eine Plattform beschränken?"*

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Erste Screenshots von Enslaved machen einen guten Eindruck. Das Spiel soll noch 2010 für PS3 und Xbox 360 erscheinen und wird von Namco Bandai vertrieben.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Heavenly Sword
Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News